Über uns als Förderverein Bibliothek des Mariengymnasiums Jever e.V.

Das Mariengymnasium, 1573 als Lateinschule gegründet, verfügt über eine außergewöhnliche Bibliothek von großer kultureller Bedeutung über unsere Region hinaus. Während der historische Buchbestand jahrelang im Keller des Schulgebäudes ein eher feuchtes und tristes Dasein fristete und die neuzeitlichen Werke über mehrere Fachbibliotheken verstreut waren, ist der gesamte Buchbestand dank des Landkreises Friesland 2000 in großzügige Räumlichkeiten und ein ansprechendes Ambiente umgezogen. Dazu wurden sechs Klassenräume zu einer Einheit zusammengefasst.

Im Bereich der Schüler*innen-Bibliothek

Von Beginn der Umbaumaßnahmen an war klar, dass die vom Landkreis zur Verfügung gestellten Gelder für eine Restaurierung der historischen Buchschätze sowie deren Präsentation und die Unterbringung der zeitgenössischen Bücher nicht ausreichen würden. Die Akquise weiterer finanzieller Mittel war notwendig. Die Gründung eines Fördervereins, der die Arbeit in der Bibliothek auch langfristig unterstützen würde, war die logische Konsequenz.

Der Förderverein Bibliothek des Mariengymnasiums e. V. Jever wurde mit Beginn der Umbaumaßnahmen im November 1998 gegründet. Der Verein hatte sich zum Ziel gesetzt, die Schaffung einer Gesamtbibliothek während der Bau- und Gründungsphase finanziell zu unterstützen und die dann entstandene Gesamtbibliothek materiell und ideell im weiteren Verlauf zu fördern. Schwerpunkte dieser Förderung sollten die Restaurierung der in Mitleidenschaft gezogenen historischen Bücher, die Anschaffung von Mobilar und die Versorgung mit neuen Medien sein.

Blick in die neue „alte“ Bibliothek

Die Jahresbeiträge der etwa 100 Vereinsmitglieder und großzügige Spenden verschiedener Stiftungen und vieler Einzelpersonen haben seither die Umbau- und Einrichtungskosten sowie die Restaurierung alter Bücher bezuschusst. Eine Bibliothek als laufender Betrieb hat immer zusätzlichen Finanzierungsbedarf, und so wird der Förderverein auch in Zukunft eine wichtige Stütze sein, um den Kulturschatz der Bibliothek des Mariengymnasium der Region, dem Landkreis und der Stadt Jever zugänglich zu halten.

Sitzung des Vorstands der EWE-Stiftung in der Bibliothek am 31.10.2013
Im Fritz-Levy-Raum sitzen v.l.n.r.: Günther Boekhoff, Aufsichtsratsvorsitzender EWE und stellvertr. Stiftungsvorsitzender;  Klaus Buchhorn, Geschäftführer EWE;  Dr. Stephanie Apke, Leiterin der Geschäftsstelle der Stiftung; Dr. Werner Brinker, Vorsitzender EWE und EWE-Stiftung, sowie die Repräsentanten der Gebietskörperschaften

Unsere Arbeit gefällt Ihnen, und Sie wollen auch einen Beitrag leisten zum Erhalt dieser wertvollen Kulturschätze in Jever? Dann werden Sie Mitglied im Förderverein Bibliothek des Mariengymnasiums. Wertvolle Bücher, einmalige Musikalien und einzigartige Handschriften werden es Ihnen danken.

Sie möchten sich auch die Homepage des Mariengymnasiums Jever ansehen? Dann klicken Sie hier.

Kataloge

Kataloge der Buchbestände der Bibliothek des Mariengymnasiums Jever https://www.foerderverein-bibliothek.de/?page_id=195

ex libris – Schätze aus dem Mariengymnasium

Zwischen 2000 und 2008 stellte das Jeversche Wochenblatt unter dem Titel „ex libris – Schätze aus dem Mariengymnasium“ einzelne Bände aus der historischen Bibliothek des Mariengymnasiums vor. Wir bieten Ihnen hier eine Auswahl online an.